NFL London 2021

Auch im Jahr 2021 macht die NFL International Series Halt in London. Wie viele NFL London Spiele es 2021 geben wird oder welche Teams neben den Jacksonville Jaguars kommen werden steht aktuell noch nicht fest. Sicher ist jedoch, dass nach der erfolgreichen Premiere 2019 das neue Tottenham Stadium erneut Austragungsstätte mindestens eines NFL Spiels sein wird. Daneben wird natürlich ebenfalls wieder im Wembley Stadion gespielt.

NFL London

  • NFL London 2020

    NFL London 2020

    Kein Live Football 2020 in London – Am 04. Mai 2020 wurden die NFL-Spiele in London, aufgrund der Corona Pandemie, offiziell abgesagt. Nicht nur die Spiele in London, auch das Spiel in Mexico City war von der Absage betroffen, da die NFL entschieden hat, alle Spiele der Regular Season in den USA  stattfinden zu lassen.

    Vier NFL Spiele waren in London geplant. Unter anderem sollten die Jacksonville Jaguars erstmals zwei Heimspiele im Wembley Stadion austragen. Die zwei weiteren Spiele waren mit den Atlanta Falcons und den Miami Dolphins im Tottenham Stadion geplant.

    Für alle NFL-Fans steht nun ein Jahr ohne Football in London und ein langes Warten auf die nächsten Live Spiele „vor der Haustür“ an. Eines ist jedoch bereits jetzt klar. Die NFL kehrt 2021 nach London zurück.

  • NFL London 2019

    NFL London 2019

    Premiere im Tottenham Hotspur Stadion – 2019 ging es erstmals ins neue Stadion von Tottenham, das eine Kapazität für rund 62.000 Zuschauer besitzt. Insgesamt fanden vier Spiele in London statt. Die NFL International Series startete gleich mit zwei Spielen im neuen Tottenham Stadion. Die Oakland Raiders spielten dort gegen die Chicago Bears am 06. Oktober und die Tampa Bay Buccaneers gegen die Carolina Panthers am 13. Oktober. Die Carolina Panthers waren das ersten Mal für ein NFL-Spiel in London. Zwei Wochen später, am 27. Oktober, konnten sich die Los Angels Rams gegen die Cincinnati Bengals im Wembley Stadion beweisen. Auf die Partie Houston Texas gegen Jacksonville Jaguars freuten sich 84.771 NFL-Fans am ersten November Wochenende.

  • NFL London 2018

    NFL London 2018

    Am 14. Oktober trafen die Oakland Raiders und die Seattle Seahawks im Wembley Stadion aufeinander. Ursprünglich sollte das Football-Spiel im neuen Tottenham Hotspur Stadion stattfinden. Doch aufgrund von Verzögerungen bei der Stadioneröffnung, wurde das Spiel kurzfristig ins Wembley Stadion verlegt. Somit wurden alle drei Spiele im Wembley Stadion ausgetragen. Die Partie Tennessee Titans gegen die Los Angeles Chargers fand am dritten Oktober Wochenende statt. Vor mehr als 85.000 Zuschauern spielten die Philadelphia Eagles gegen die Jacksonville Jaguars am letzten NFL-Wochenende. Damit wurde ein neuer Zuschauerrekord geknackt, denn noch nie wurden so viele Zuschauer bei einem NFL-Spiel in London gemessen. Für die Tennessee Titans, Seattle Seahawks und die Philadelphia Eagles war es das erste NFL-Spiel in London.

  • NFL London 2017

    NFL London 2017

    2017 fanden erstmals vier offizielle Spiele der NFL Regular Season in London statt. Zwei NFL London Matches wurden im legendären Wembley Stadion ausgetragen. Am 24.09.2017 trafen dort die Jacksonville Jaguars auf die Baltimore Ravens. Eine Woche später, am 01.10.2017 spielten die Miami Dolphins gegen die New Orleans Saints. Nachdem 2016 das Twickenham Stadion seine Premiere als Heimstätte der NFL London feierte, fanden 2017 ebenfalls zwei Spiele im eigentlichen Rugby Stadion statt. Die Los Angeles Rams spielten am 22.10.2017 gegen die Arizona Cardinals, bevor am letzten Oktober Wochenende die Minnesota Vikings auf die Cleveland Browns trafen.

    Alle wichtigen Informationen zu den diesjährigen Begegnungen sowie zu den heiß begehrten NFL London Tickets und Reisen findest du bei uns.

    NFL London Matches 2017

    Bei den NFL London Games handelt es sich um offizielle Spiele der Regular Season der National Football League, die außerhalb der USA stattfinden. Das erste Spiel der NFL International Series wurde im Jahr 2005 im Aztekenstadion in Mexiko-Stadt ausgetragen. Die San Francisco 49ers verloren damals in einem spannenden Spiel gegen die Arizona Cardinals 14:31. Die Zuschauerzahl von 103.467 hält immer noch den Zuschauerrekord für NFL Spiele außerhalb der USA. Seit dem Jahr 2007 findet zudem jedes Jahr mindestens ein Spiel der NFL in London statt. Das Wembley Stadion ist das offizielle Heimstadion für die NFL International Series in London. Im Jahr 2016 kam mit dem Twickenham Stadion eine weitere Spielstätte hinzu. Das erste Spiel der NFL London war ein Aufeinandertreffen der New York Giants und der Miami Dolphins im Wembley Stadion. Das Duell entschieden die Giants mit 13:10 für sich.

Du willst 2021 ebenfalls LIVE in London dabei sein und den Startschuss auf keinen Fall verpassen?! Dann registriere dich jetzt bereits unverbindlich und sei der Erste der exklusive Informationen über Spiele, Tickets und Reisen der NFL London 2021 erhält.

 


NFL London Facts

NFL London Facts Fananzahl

Laut Statistiken der NFL gibt es rund 14 Millionen Fans im Vereinigten Königreich.

NFL London Stadionkapazität

Das Tottenham Hotspur Stadion hat Platz für 62.000 Fans, das Wembley Stadion hingegen für 90.000 Fans.

NFL London Facts International Series fünf Spiele

Ab 2018 wird die International Series fünf Spiele in London austragen. Mindestens zwei Spiele werden ab dem Jahr 2020 im neuen Tottenham-Hotspur-Stadion ausgetragen.

Wieviele NFL Spiele gab es in London?

London hatte bis zum Jahr 2019 bereits 28 NFL-Spiele. Der Zuschauerschnitt lag bei durchschnittlich 83.000 Fans.

NFL London Facts 55% never left the country

55 Prozent der NFL-Spieler die nach London kommen, waren noch nie im Ausland.

NFL London Facts 3% american citizens in UK

Laut Statistiken der NFL schauen sich nur 3 Prozent der amerikanischen Bevölkerung die International Series in London an.

NFL London Facts socket

Im Jahr 2007 versuchte Alistair Kickword (NFL General Director für das Vereinigte Königreich) eine Stunde lang, den Amerikanern den Unterschied zwischen 2-Loch-Steckdosen und 3-Loch-Steckdosen zu erklären.

NFL London Facts revenue

Das Wembley Stadion ist zu 25 Prozent größer als die meisten NFL Stadien in Amerika. Letztes Jahr hat man mit den NFL Spielen im Wembley Stadion bis zu 10 Millionen $ mehr eingenommen. Die Jaguars haben einen exklusiven Vertrag, der ihnen bis 2020 jedes Jahr ein Spiel London zusichert. Mit den Spielen in London nehmen die Jacksonville Jaguars wesentlich mehr ein, als bei Heimspielen in den USA.

NFL London Facts 1000000 $ gift

Jedes Team, dass ein Heimspiel in London bestreitet, bekommt von der NFL 1 Millionen $. Die Teams verkaufen ihre Dauerkarten günstiger, da sie nur noch sieben anstelle von acht Spielen im heimischen Stadion austragen.

NFL London Facts contract

Letztes Jahr hat die NFL einen 10-Jahres Vertrag mit den Tottenham Hotspurs unterschrieben, der besagt, dass jährlich mindestens zwei Spiele im neu gebauten Stadion gespielt werden. 2020 soll sich die Anzahl auf drei erhöhen.

Die Jacksonville Jaguars haben mit drei Siegen die meisten Spiele in London gewonnen.

NFL London Facts Erstes Spiel

Das erste Spiel in London fand am 6. August 1983 im Wembley Stadion statt. Dort haben die Minnesota Vikings die St. Louis Cardinals mit 28-10 geschlagen.

NFL London Facts Dolphins Spiele

Die Miami Dolphins bestritten 2017 ihr viertes Spiel in London. Damit haben sie, nach den Jaguars, am häufigsten auf britischen Boden gespielt. Die Jaguars haben einen Vertrag, der ihnen bis 2020 jeweils ein Spiel in London zusichert.

NFL London Facts erster Auftritt

Für die Carolina Panthers war 2019 der erste Auftritt in London. Somit sind die Green Bay Packers das einzige Team, das noch nie in London zu Gast war.